Update: 29.06.2024

Es stehen richtungsweisende Aufgaben an:

Die Orientierungsschilder für die Wege zum Wettkampfgelände und zum Einschießplatz sind fertiggestellt.

Die vorhanden Klatten und das Material für die zusätzlich benötigten Klatten sind gesichtet und für die zu erwartenden Schützengruppen ausreichend vorhanden.

Im Rabensteiner Wald finden weiterhin regelmäße Begehungen und Erkundungen für die zu stellenden 56 Ziele statt. Die Standorte für die ersten Ziele sind bereits markiert.

Update: 06.07.2024

Die Anzahl an Pflöcken wurde aufgestockt und die Bestandstiere für den ersten Parcours sortiert.

Unterstütz durch