Deutsche Meisterschaft “Bögen ohne Visier Halle”

Am letzten Wochenende fand in Wolfen die Deutsche Meisterschaft “Bögen ohne Visier Halle” statt. Von den 11 Teilnehmern unseres Vereins konnten drei eine Platzierung erkämpfen:

Platzierung Bogenklasse Name
1. Platz Jagdbogen U17 Max Linke
3. Platz Jagdbogen Damen Tina Herrmann
3. Platz Langbogen Ü45 Knut Kieschkar

 

In der Mannschaftswertung schafften es die U-Schützen Jagdbogen auf einen dritten Platz.

Unsere Glückwünsche gehen an alle Medaillengewinner und Platzierten dieser DM. Die Gesamt-Ergebnisse können hier abgerufen werden.

Landesmeisterschaft in Leipzig

Leipzig war am 18. und 19.01.2014 wieder einmal Ausrichter der Landesmeisterschaft. In diesem Jahr waren aus unserem Verein insgesamt 22 Schützen am Start – eine gute Steigerung zu den vergangenen Jahren. Positiv ist dieses Auftreten vor allem im Bereich Kinder/Jugendlicher zu werten.

Insgesamt muss man ehrlich einschätzen, dass nicht alle Erwartungen erfüllt wurden. Zeigte doch dieser Start wo ein jeder Einzelne mit seinen Leistungen steht und was im Ergebnis dieser Sache während des Trainings anderes gemacht werden muss. Diese Erkenntnis gewinnt an Bedeutung, wenn man bedenkt, dass am Wochenende vom 22.03.2014 die Deutschen Meisterschaften “Bögen ohne Visier” in Wolfen stattfinden. Hier wollen einige Schützen aus unserem Verein unbedingt an den Start gehen – bis dahin gilt es das Eine oder Andere zu verbessern.

Ergebnisse bei der Sachsenmeisterschaft

Blankbogen

Platzierung Bogenklasse Schütze
1. Platz Herren U14 Johannes Fiebig
Herren U17 Marvin Vogel
Damen U17 Sophie Herrmann
Herren U20 Robert Kirchner
Herren Dirk Meyer
Herren Ü65 Horst Schneider
2. Platz Herren U17 Tom Kirchner
Herren Albert Miller

 

Jagdbogen

PLATZIERUNG BOGENKLASSE SCHÜTZE
1. Platz Herren U17 Max Linke
Herren Peter Haberkorn
Damen Tina Herrmann
Herren Ü45 Michael Witschaß
Damen Ü50 Monika Haberkorn
behind. Klasse Karl Heinz Augustin
2. Platz Damen Ü50 Kati Witschaß
Herren Edgar Löhr

Langbogen

PLATZIERUNG BOGENKLASSE SCHÜTZE
1. Platz Herren Ü45 Knut Kieschkar
Herren Ü55 Lothar Haberkorn
3. Platz Herren Ü45  Peter Schmitt

Compound

PLATZIERUNG BOGENKLASSE SCHÜTZE
3. Platz Herren Ü55 Günther Breiter

Mannschaftswertung

PLATZIERUNG BOGENKLASSE SCHÜTZE
1. Platz Herren Blankbogen Dirk Meyer
Horst Schneider
Albert Miller
Blankbogen Sophie Herrmann
Marvin Vogel
Tom Kirchner
Jagdbogen Peter Haberkorn
Kati Witschaß
Edgar Löhr
Langbogen Knut Kieschkar
Lothar Haberkorn
Peter Schmitt
2. Platz Jagdbogen Max Linke
Marius Lermer
Noel Fiedler
Jagdbogen Monika Haberkorn
Tina Herrmann
Kati Witschaß
3. Platz Compound Renaldo Schmidt
Torsten Hähnel
Günther Breiter

Unsere Glückwünsche gehen alle Medaillengewinner und Platzierten dieser Landesmeisterschaft. Gleichzeitig bedanken wir uns bei den Leipzigern – Ihr seid wieder ein super Gastgeber gewesen!

Monika

Ergebnisse der Rabensteiner Bogenjagd

Der nächtliche Regen machte aus Parcours und der Bogenjagdzentrale an der alten Kinohalle eine schlammige Angelegenheit. Dennoch fanden sich fast 140 Schützen auch für den zweiten Turniertag. Die Ergebnisse können als PDF hier herunter geladen werden:

Außerdem sind noch einige Fotos seit gestern hinzugeommen und befinden sich im Album zum Tunier:

zum Album

(Viele sind es leider nicht geworden, es war einfach zu nass und mein Platz bei der Siegerehrung wirklich mies. Sollte jemand ebenfalls seine Bilder mit uns teilen wollen, bitte gern eine Nachricht an presse@chembows.de senden.)

Wir wünschen Euch eine gute Heimfahrt und einen kuschelig warmen und trockenen Abend. Bis zum Bogenfrühling 2014 in Chemnitz Rabenstein!

Offene Sächsische Landesmeisterschaft 3D, Krobnitz 04. + 05.05.2013

Am letzten Wochenende gingen 17 Schützen vom Bogensportclub Chemnitz Rabenstein bei der Landesmeisterschaft 3D in Krobnitz an den Start. Der Parcours war im und um den Schlosspark mit 28 Tieren gestellt.

Am 1. Tag (Samstag) wurde die Waldrunde absolviert, in der der Schütze 3 Pfeile zur Verfügung hat (aber nur der erste getroffene Schuss gewertet wird). Hierbei wurden die natürlichen Bedingungen gut ausgenutzt und bei einigen Tieren kamen die Schützen ins Grübeln. Ich denke hierbei besonders an die Bären, welche über den Teich bzw. auf der Wiese (bergab) standen. Insgesamt haben unsere Schützen den ersten Tag mit guten Ergebnissen abgeschlossen – mal sehen wie es am Sonntag in der Jagdrunde lief.

Bei guter Laune der Starter und schönem Wetter wurde pünktlich 10 Uhr der Wettkampf begonnen. Heute musste man die Konzentration hoch halten – hatte man doch nur einen Pfeil pro Station zur Verfügung. Aber die Chemnitz gaben das Beste. So holten wir insgesamt 8 Landesmeistertitel in der Einzelwertung, dazu kommt noch ein 1. Platz in der Mannschaftswertung Langbogen. Einen 2. Platz erreichte die Mannschaft 1 in der Klasse Jagdbogen.

Diese Ergebnisse wurden erreicht:

Name Bogenklasse Platzierung
Renaldo Schmidt Compound Herren 4. Platz
Julia Harzdorf Langbogen Dameb U20 1. Platz
Rene Wagner Langbogen Herren 1. Platz
Stephan Eller Langbogen Herren 10. Platz
Udo Schriefers Langbogen Herren Ü45 1. Platz
Uwe Scheinpflug Langbogen Herren Ü45 2. Platz
Peter Schmitt Langbogen Herren Ü45 3. Platz
Robert Kirschner Blankbogen Herren U17 1. Platz
Torsten Hähnel Blankbogen Herren 1. Platz
Marius Lermer Jagdbogen Herren U14 1. Platz
Peter Haberkorn Jagdbogen Herren 7. Platz
Mike Münch Jagdbogen Herren 8. Platz
Fedja Galperin Jagdbogen Herren 15. Platz
Michael Witschaß Jagdbogen Herren Ü45 6. Platz
Kati Witschaß Jagdbogen Damen Ü45 5. Platz
Andreas Nofz Jagdbogen Herren Ü45 9. Platz
Joachim Schulz Jagdbogen Herren Ü55 1. Platz
Monika Haberkorn Jagdbogen Damen Ü50 1. Platz

Wenn man bedenkt, dass ca. 130 Teilnehmer aus 3 Bundesländern am Start waren – ein ansprechendes Ergebnis.

Danke an alle, die mit dabei waren. Das nächste Mal denken wir aber verstärkt über Fahrgemeinschaften nach.

Monika Haberkorn

Deutsche Meisterschaft am 23. März 2013 Bögen ohne Visier in Seehausen

Es war wieder soweit: 12 Mitglieder aus unserem Verein hatten sich für die Deutsche Meisterschaft Bögen ohne Visier, welche am 23.März in Seehausen/Sachsen Anhalt stattfand, qualifiziert.

Am Samstag 9.00 Uhr nach der Waffenkontrolle, ein paar herzlichen Worten durch den Bürgermeister sowie Vertretern des Vereins und des DBSV begann das Abenteuer Meisterschaft. Unsere Jugendlichen Noel Fiedler, Marius Lermer und Max Linke begannen mit dem Einschießen. Gleiches traf auf die Langbogenschützen Edgar Löhr, Lothar Haberkorn, Udo Schriefers und Knut Kieschkar zu, die kurzfristig auch schon am Samstagmorgen an den Start mussten zu. Jeden Schützen merkte man die Anspannung an – wollten doch alle das Beste geben und vielleicht einen Medaillenplatz schaffen.

Bei ihrem ersten Start erreichten Noel Fiedler und Max Linke mit jeweils 395 bzw. 410 Ringen eine gute Leistung und bestätigten damit ihre Trainingsergebnisse. Noel Fiedler konnte voller Stolz am Ende des Wettkampfes die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen – das war Klasse! Bei unseren Langbogenschützen ist der zweite Platz von Edgar Löhr mit 488 erwähnenswert. Vielleicht haben sich in der Einzelwertung nicht alle Erwartungen bei den Schützen der Langbogenklasse erfüllt; aber unsere Langbogenmannschaft mit den Startern Edgar Löhr (488 Ringe), Knut Kieschkar (453 Ringe ) und Udo Schriefers (423 Ringe) kam mit dem Titel Deutscher Meister wieder – insgesamt wurden 1364 Ringe erreicht. Damit verwiesen sie die Mannschaften Bogenfüchse Niedersachsen und BOW auf die Plätze 2 und 3.

Monika Haberkorn im Turnier

Monika Haberkorn im Turnier (Quelle: Bericht des DBSV)

Nachdem der erste Teil der Deutschen Meisterschaft geschafft war, griffen ab 14.00 Uhr die Blank- und Jagdbogenschützen in den Kampf um die Medaillen ein. Für sie war es ein langer anstrengender Tag; haben doch unsere Starter Tina Herrmann, Monika Haberkorn, Michael Witschaß und Mike Münch gemeinsam mit Peter Haberkorn und Kati Witschaß am Vormittag Betreueraufgaben bei den Jugendlichen wahrgenommen. Auch hier wurden nicht alle Ziele und Erwartungen erfüllt. Aber Tina Herrmann, Monika Haberkorn und unsere Mannschaft Jagdbogen (Tina Herrmann, Mike Münch und Michael Witschaß) belegten den 3. Platz und kehrten daher mit Bronzemedaillen nach Hause zurück.

Unsere Glückwünsche gehen an alle Medaillengewinner und an alle Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft 2013. Danke für Euren Einsatz – wir sehen uns 2014 bei der Deutschen Meisterschaft wieder.

Monika Haberkorn

Die Platzierungen

Name Bogenklasse Ringzahl Platzierung
Noel Fiedler Blankbogen Herren U12 395 3. Platz
Marius Lermer Blankbogen Herren U14 321 5. Platz
Dirk Meyer Blankbogen Herren 446 8. Platz
Edgar Löhr Langbogen Herren 488 2. Platz
Knut Kieschkar Langbogen Herren 453 5. Platz
Udo Schriefers Langbogen Herren Ü45 423 11. Platz
Lothar Haberkorn Langbogen Herren Ü55 428 6. Platz
Tina Herrmann Langbogen Damen 458 3. Platz
Monika Haberkorn Langbogen Damen Ü45 408 3. Platz
Max Linke Jagdbogen Herren U17 410 6. Platz
Mike Münch Jagdbogen Herrem 485 5. Platz
Michael Witschaß Jagdbogen Herren Ü45 488 5. Platz
Edgar Löhr, Knut Kieschkar; Udo Schriefers Langbogen Mannschaft 1364 1. Platz
Tina Herrmann; Mike Münch; Michael Witschaß Jagdbogen Mannschaft 1432 3. Platz